Montagsmanna - Gute Leute Finden – Und Sich Nicht Einmischen

 
From: "Montagsmanna -" <send06@PROTECTED>
Subject: Montagsmanna - Gute Leute Finden – Und Sich Nicht Einmischen
Date: March 25th 2018

Unsubscribe Automatically:

Para assinar ou cancelar acesse o link http

MONTAGSMANNA
Den 26. März 2018
Zwanzig Jahre im Dienste der internationalen Geschäfts- und Berufsgemeinschaften


Gute Leute Finden – Und Sich Nicht Einmischen

 Von Robert J. Tamasy

 

Es gibt verschieden Sorten Arbeitskräfte; manche brauchen enge Betreuung, andere nicht. Einige brauchen sehr genaue Anweisungen bei Aufgaben und Projekten; andere sind mit allgemeinen Richtlinien und Spielraum zur Ausführung zufrieden.

 

Die Herausforderung für einen effizienten Leiter ist, zu verstehen, was jeder braucht um möglichst produktiv zu arbeiten, das Nötige zur Verfügung zu stellen und zu verstehen, wie nahe er die Arbeit begleiten sollte. Vor Jahren sagte der US-Präsident Roosevelt: „Der beste Vorgesetze ist derjenige, der sich mit sicherem Instinkt gute Leute aussucht, die tun, was er getan haben möchte, und der genügend Selbstbeherrschung besitzt, um sich nicht einzumischen, solange sie es tun“.

 

Es gibt auch verschiedene Arten Vorgesetze. Manche packen lieber mit an, andere überwachen gerne von nahem, andere verteilen Aufgaben und vertrauen ihrem Team, die Arbeit selbstständig  durchzuführen, nur mit Rückmeldung auf Fragen und Anweisungen zu weiteren Vorgängen.

 

Meine eigene Arbeitsweise neigte immer zu einem Minimum an Struktur und der Freiheit, den besten Arbeitsansatz zu wählen. Ich habe Vorgesetzte gehabt, die Vertrauen zeigten und mich Aufgaben auf meine Weise bearbeiten ließen. Andere aber beschlossen, was ich machte eng zu begleiten. Manche managten meine Arbeit sogar bis ins kleinste Detail, was ich als lästig und sogar befremdlich empfand. Ich bemerkte aber, dass manche nähere Betreuung brauchten. Es ist eindeutig, dass nicht alle auf die genau gleiche Weise geleitet werden können.

 

Demnach, wie Roosevelt sagte: gute Vorgesetzte verstehen es, gute Leute auszuwählen und zu erkennen wie genaue Anweisungen sie brauchen, ohne sich einzumischen.

 

Lernen Sie Ihre Mitarbeiter kennen. Leiter wissen, was sie erreichen möchten. Sie müssten auch danach streben, diejenigen zu kennen und zu verstehen, durch die sie ihre Ziele erreichen werden. „Du sollst den Zustand deiner Herden kennen und dich mit Leib und Seele ihrer Pflege widmen... so geben deine Schafe Wolle für neue Kleider und deine Ziegen werden für den Preis eines Ackers verkauft. Und du wirst genügend Ziegenmilch für dich... haben.“ (Sprüche 27.23-27)

 

Zeigen Sie Fürsorge und Interesse. Jesus gebrauchte das Bild des Hirten um seine Verpflichtung zu seinen Nachfolgern darzustellen. Gute Vorgesetzte zeigen Weisheit, wenn sie diesem Vorbild folgen: „Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte opfert sein Leben für die Schafe. Ein Schäfer, der nur für Lohn arbeitet, läuft davon, wenn er einen Wolf kommen sieht. .. Ich bin der gute Hirte; ich kenne meine Schafe und sie kennen mich, so wie mein Vater mich kennt und ich den Vater. Ich gebe mein Leben für die Schafe.“ (Johannes 10.11-15)

 

Erkennen Sie die Einzigartigkeit Ihrer Mitarbeiter an. Jeder in einem Team hat Gaben, Fähigkeiten und Erfahrung. Ihre einzigartigen Beiträge anzuerkennen befähigt den Leiter, jedem Verantwortung – und Authorität – gemäß seiner Möglichkeiten anzuvertrauen. „Der menschliche Körper hat viele Glieder und Organe, doch nur gemeinsam machen die vielen Teile den einen Körper aus. So ist es auch bei Christus und seinem Leib. Wenn der Fuß sagen würde: ‚Ich bin kein Teil des Körpers, weil ich keine Hand bin,‘, sollte er deswegen nicht mehr zum Körper gehören? ...“ (1.Korinther 12.12-26)

 

Bis nächste Woche!


Robert J. Tamasy ist Vize-Präsident für Kommunikation der Leaders Legacy, Inc., ein gemeinnütziger Verband mit Sitz in Atlanta, Georgia, U.S.A. Mit 30 Jahren Berufserfahrung als Journalist, ist er Verfasser oder Mitverfasser von 9 Büchern. Für mehr Informationen, besuchen Sie www.leaderslegacy.com, www.bobtamasy.blogspot.com oder www.bobtamasy.wordpress.com Übersetzer: Debora Larissa Rempel .

© MONTAGSMANNA wird wöchentlich von CBMC INTERNATIONAL herausgegeben. CBMC INTERNATIONAL, gegründet 1930, ist ein weltweit tätiges, überkonfessionelles Werk, dessen Ziel ist, Jesus Christus der internationalen Geschäfts- und Unternehmergemeinschaft vorzustellen. © 2018 Alle Rechte vorbehalten. CBMC DO BRASIL, www.cbmc.org.br , E-mail: adm.mana@PROTECTED . Die ungekürzte Weitergabe ist ausdrücklich erwünscht. Die Wiedergabe, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung. Auch in Englisch, Portugiesisch, Italienisch, Spanisch und Japanisch erhältlich. Abbestellen: beim Absender dieser Kopie. Sollte diese Kopie direkt von unserer Organisation kommen, kann die Abbestellung bei www.cbmc.org.br gemacht werden.


Wir sind gegen das unerwünschte Verteilen von E-Mails und respektieren Ihre Privatsphäre. Dieser Text wird nicht als SPAM angesehen, denn der Absender ist identifiziert, der Inhalt klar beschrieben und bietet die Option des Abbestellens. Für das Abbestellen des Montagsmannas senden Sie bitte eine E-Mail an adm.mana@PROTECTED und schreiben Sie unter Subject "ABBESTELLEN".


Fragen zur Betrachtung / Diskussion

1. Zu welcher Sorte Mitarbeiter gehören Sie? Ziehen Sie Freiheit bei der Durchführung Ihrer Aufgaben vor oder sind Ihnen regelmäßige Anleitung und Betreuung Ihrer Vorgesetzten lieber?

2. Wie wählt ein guter Leiter die richtigen Leute aus? Sind diese Menschen einmal ausgewählt und Teil des Teams, wie kann er dann vermeiden, sich in ihre Arbeit einzumischen?

3. Glauben Sie, es ist leicht zu erkennen was jeder braucht um am besten zu arbeiten, wie uns der Vers aus den Sprüchen anweist? Warum?

4. Warum ist es für Mitarbeiter wichtig, zu wissen, dass ihre Vorgesetzten sich um sie kümmern und ihnen ihr Wohl am Herzen liegt? Glauben Sie, es ist überhaupt notwendig? Erklären Sie.

Wenn Sie noch andere Textstellen in der Bibel nachlesen möchten:  Sprüche 27,17;  Prediger 4,9-12;  Matthäus 28,19;  1.Korinther 3,9;  Epheser 2,10.

Forward to a Friend
 
 
  • This mailing list is a public mailing list - anyone may join or leave, at any time.
  • This mailing list is announce-only.

Montagsmanna ist ein wöchentlich erscheinender Text auf biblischer Grundlage zu Alltagssituationen am Arbeistplatz.

Privacy Policy:

Es ist Politik des CBMC, Ihre Adresse zu keinem anderen Zweck zu gebrauchen als zum Versand des Montagsmanna und anderer Mitteilungen von CBMC Brasilien.