Montagsmanna - Effektive Führer Begrüßen Und Fördern Veränderung

 
From: "Montagsmanna -" <send06@PROTECTED>
Subject: Montagsmanna - Effektive Führer Begrüßen Und Fördern Veränderung
Date: September 30th 2018

MONTAGSMANNA
Den 1, Oktober 2018

Einundzwanzig Jahre im Dienst der internationalen Geschäfts- und Berufsgemeinschaften


Effektive Führer Begrüßen Und Fördern Veränderung

Von Rick Boxx

Im Harvard Business Review schreibt Edith Onderick-Harvey über was sie die „Fünf Verhaltensweisen von Führern, die Veränderung begrüßen“ nennt. Sie sagt, dass 70-90 Prozent der Fusionierungen und Ankäufe nicht die erwarteten Ziele erreichen, weil die Führer oft widerstreben, notwendige Veränderungen zu fördern. Da Veränderung unvermeidlich ist, lassen Sie uns diese fünf Verhaltensweisen näher ansehen.

Teilen Sie ein überzeugendes, klares Ziel mit. Haben Sie schon mal erlebt, dass ein Vorgesetzter etwas von Ihnen verlangte, ohne zu erklären warum oder wozu? Menschen sind öfter bereit, Veränderung anzunehmen, wenn sie den Grund dafür verstehen. Sprüche 20,5 lehrt: „Guter Rat liegt tief im Herzen eines Menschen verborgen, doch ein kluger Mensch weiß ihn hervorzuholen.“ Weise Führer klären für sich – und ihr Team – den Zweck der Veränderungen.

Voraus schauen und Gelegenheiten wahrnehmen. Alle Mitarbeiter sollten ermutigt werden, voraus zu schauen und Gelegenheiten wahrzunehmen. Der Gründer von Marion Laboratories, Ewing Kaufman, hatte den Wert davon erfasst. Das Unternehmen war dafür bekannt, jedes Jahr ein Treffen mit dem ganzen Team zu gestalten, um die Sieger der innovativsten Ideen bekannt zu geben.

Sprüche 20,12 sagt: „Ohren zu hören und Augen zu sehen – beides sind Geschenke des Herrn.“ Der Herr gibt jedem Augen und Ohren, um neue Ideen auszukundschaften. Setzen Sie Ihr Team dafür frei, und Veränderung wird leichter geschehen.

Machen Sie ausfindig, was nicht funktioniert. Es gibt immer die Notwendigkeit, Probleme zu sehen, doch besonders wenn größere Veränderungen stattfinden. Ich arbeitete einmal für einen Geschäftsführer, der einen guten Anfang machte. Er schaute sich alle Abteilungen an und hörte sich die Mitarbeiter an. Doch es dauerte nicht lange, bis er sich isolierte. Es gab viele bedeutende Probleme, über die er nichts erfuhr.

Sprüche 28,26 sagt uns: „Sich auf sich selbst zu verlassen ist dumm, wer sich aber an die Weisheit hält, lebt in Sicherheit.“ Vergewissern Sie sich, dass Ihre Mitarbeiter sich sicher fühlen, ihre Bedenken zu äußern wenn Veränderung geschieht.

Fördern Sie kalkulierte Übernahme von Risiken und Versuchsdurchführung. Wenn mit risikoreichen Gelegenheiten konfrontiert, fragen viele Unternehmen: „Warum?“ Unternehmen, die gut mit Veränderung umgehen, tendieren zu fragen: „Warum nicht?“ Ohne die Gelegenheit, kalkulierte Risiken einzugehen und gelegentlich zu scheitern, werden Innovationen unterdrückt.

Gott gab den Menschen die Freiheit Fehler, auch große, zu machen. In 1.Mose 2 sagte Gott „Du darfst jede beliebige Frucht im Garten essen, abgesehen von den Früchten vom Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen.“ Geben Sie Ihrem Team die Freiheit, zu innovieren und zumutbare Risiken einzugehen, ohne Angst vor Repressalien.

Halten Sie nach brückenschlagenden Partnerschaften Ausschau. Viele Unternehmen haben Abteilungen die es verhindern, ein einheitliches Vorgehen zum Vorankommen des Geschäfts zu haben. Eine große Bank setzte einen Technologiewechsel um. Es wurde ein Team gebildet, das aus Schlüsselfiguren aus verschiedenen Abteilungen bestand. Das gab uns Gelegenheit, die unterschiedlichen Schwierigkeiten zu erkennen und eine vereinheitlichte Lösung zu finden.

Psalm 133,1 sagt: „Wie schön und wie wunderbar ist es, wenn Brüder einträchtig zusammenleben!“ Brückenschlagende Partnerschaften können einem Unternehmen helfen, nach größerer gesamter Einigkeit zu streben.

 

Bis nächste Woche!


  1. 2018, Integrity Resource Center. Mit Erlaubnis angepasst aus Integrity Moments with Rick Boxx, ein Kommentar über Themen zur Integrität am Arbeitsplatz aus einer christlichen Perspektive. Um mehr über Integrity Resource Center zu erfahren oder Integrity Moments als E-Mail zu bekommen, wenden Sie sich an www.integrityresource.org , unter subscribe. Übersetzer: Debora Larissa Rempel.

© MONTAGSMANNA wird wöchentlich von CBMC INTERNATIONAL, gegründet 1930, ist ein weltweit tätiges, überkonfessionelles Werk, dessen Ziel ist, Jesus Christus der internationalen Geschäfts- und Unternehmergemeinschaft vorzustellen. © 2018 Alle Rechte vorbehalten. CBMC DO BRASIL. www.cbmc.org.br , E-mail: adm.mana@PROTECTED . Die ungekürzte Weitergabe ist ausdrücklich erwünscht. Die Wiedergabe, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung. Auch in Englisch, Portugiesisch, Italienisch, Spanisch und Japanisch erhältlich. Abbestellen: beim Absender dieser Kopie. Sollte diese Kopie direkt von unserer Organisation kommen, kann die Abbestellung bei www.cbmc.org.br gemacht werden.

 

Wir sind gegen das unerwünschte Verteilen von E-Mails und respektieren Ihre Privatsphäre. Dieser Text wird nicht als SPAM angesehen, denn der Absender ist identifiziert, der Inhalt klar beschrieben und bietet die Option des Abbestellens. Für das Abbestellen des Montagsmannas senden Sie bitte eine E-Mail an adm.mana@PROTECTED und schreiben Sie unter Subject "ABBESTELLEN".


Betrachtung/Diskussion

 

1. Heißen Führer – auch Sie – in Ihrem Unternehmen Veränderung willkommen und erleichtern sie? Oder scheinen sie Veränderung zu erschweren?

2. Welches ist der Unterschied davon, Veränderung als Problem oder Gelegenheit zu sehen?

3. Warum ist es wichtig, nicht nur effektiv zu vermitteln, welche Veränderungen nötig sind und warum, sondern auch jedem in dem Prozess die Gelegenheit zu geben, darauf zu reagieren, Fragen zu stellen und Bedenken zu äußern?

4. Was verstehen Sie unter „kalkulierter Übernahme von Risiken und Versuchsdurchführung“ und was sind die positiven und negativen Punkte dazu?

Wenn Sie noch andere Textstellen in der Bibel nachlesen möchten: Psalmn 37,4.5; Sprüche 3,5.6; 11,14; 15,22; 16,3; 19,20.21; 20,18; 27,1; Jesaja 43,18.19.

 

Forward to a Friend
 
 
  • This mailing list is a public mailing list - anyone may join or leave, at any time.
  • This mailing list is announce-only.

Montagsmanna ist ein wöchentlich erscheinender Text auf biblischer Grundlage zu Alltagssituationen am Arbeistplatz.

Privacy Policy:

Es ist Politik des CBMC, Ihre Adresse zu keinem anderen Zweck zu gebrauchen als zum Versand des Montagsmanna und anderer Mitteilungen von CBMC Brasilien.